Israelische Superhelden

The Golem and Lilith [Videoclip (Untertitel aktivieren)] ist ein neuer israelischer Comic, der sehr ironisch den Nahostkonflikt behandelt. Sowohl Lilith, die als erste Frau Adams gilt, als auch der Golem sind Figuren aus der jüdischen Mythologie. Eine alte Legende besagt, dass Rabbi Löw in Prag den Golem aus Lehm formte (sowie Gott Adam aus Lehm erschuf) und ihn da dadurch erweckte, indem er ihm ein Stück Papier mit dem geheimen Namen Gottes unter die Zunge legte (oder um die Stirn band). Nach der Legende geriet der Golem ausser Kontrolle und wandte sich gegen seinen Meister. Als der Rabbi schliesslich das Stück Papier entfernte, zerfiel der Golem zu einem Haufen Ton.
Die Sage des Golem wurde in zahlreichen Bereichen der Populärkultur aufgegriffen. Man denke nur an den Stummfilm Der Golem, wie er in die Welt kam von 1920. Nicht zuletzt hat die Legende vom Golem den Roman Frankenstein, sowie zahlreiche Sciencefiction-Erzählungen geprägt.
The Golem ist allerdings nicht der erste israelische Superheld. Der Superheld der letzten Generation hiess Sabraman.


2 Antworten auf “Israelische Superhelden”


  1. 1 bigmouth 28. Januar 2007 um 17:11 Uhr

    wenn Sabramann innerhalb der nexten 6 monate auf keinem ad-plakat erscheint, bin ich überrascht.

  2. 2 Administrator 28. Januar 2007 um 18:03 Uhr

    wenn Sabramann innerhalb der nexten 6 monate auf keinem ad-plakat erscheint, bin ich überrascht.

    Ich war eher überrascht, dass Sabramans wirklicher Name Dan Bar-On ist.

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf × = fünfunddreißig